Quasselkiste

Was gerade so los ist und worüber Ihr reden wollt.

Moderator: Okandada-Ranch

Antworten
Sinela
Member
Beiträge: 1228
Registriert: 23. Januar 2005, 17:44
Wohnort: Stuttgart

Re: Quasselkiste

Beitrag von Sinela » 14. Januar 2021, 18:51

Mal sehen ob sie irgendwie bis zum Frühjahr durchhält.
Wieso holst du sie denn nicht ins Haus? Da wärst du dann doch auf der sicheren Seite.

Benutzeravatar
shanti
Member
Beiträge: 4933
Registriert: 23. Oktober 2009, 11:17
Wohnort: Hamburg

Re: Quasselkiste

Beitrag von shanti » 14. Januar 2021, 21:22

Leider haben wir keinen Platz in der Wohnung. :cry:
Mein kleiner Fotostream, wird langsam ergänzt.. ;)

http://www.flickr.com/photos/41994867@N02/

Sinela
Member
Beiträge: 1228
Registriert: 23. Januar 2005, 17:44
Wohnort: Stuttgart

Re: Quasselkiste

Beitrag von Sinela » 15. Januar 2021, 20:15

Und im Keller?

Benutzeravatar
shanti
Member
Beiträge: 4933
Registriert: 23. Oktober 2009, 11:17
Wohnort: Hamburg

Re: Quasselkiste

Beitrag von shanti » 15. Januar 2021, 20:55

Leider auch nicht. Wir sind schon froh, wenn wir noch einen Pfad im Raum finden... :mrgreen:
Mein kleiner Fotostream, wird langsam ergänzt.. ;)

http://www.flickr.com/photos/41994867@N02/

Sinela
Member
Beiträge: 1228
Registriert: 23. Januar 2005, 17:44
Wohnort: Stuttgart

Re: Quasselkiste

Beitrag von Sinela » 16. Januar 2021, 11:41

Oh oh .... :lol: Wobei ich sagen muss, mein Keller ist im Winter auch rappelvoll, weil meine Cannas dort stehen. :lol:

Benutzeravatar
shanti
Member
Beiträge: 4933
Registriert: 23. Oktober 2009, 11:17
Wohnort: Hamburg

Re: Quasselkiste

Beitrag von shanti » 18. Januar 2021, 15:46

Ja, ist schade drum aber nun... Jetzt hat es sie auch endgültig umgehauen, der letzte Frost war zuviel :(
Mein kleiner Fotostream, wird langsam ergänzt.. ;)

http://www.flickr.com/photos/41994867@N02/

Sinela
Member
Beiträge: 1228
Registriert: 23. Januar 2005, 17:44
Wohnort: Stuttgart

Re: Quasselkiste

Beitrag von Sinela » 18. Januar 2021, 19:09

Ach mensch ... :cry:

Benutzeravatar
Okandada-Ranch
Administrator
Beiträge: 13192
Registriert: 31. Januar 2004, 10:57
Wohnort: Gladbeck

Re: Quasselkiste

Beitrag von Okandada-Ranch » 08. Februar 2021, 22:30

Hier schneit es und schneit und schneit, furchtbar feines Zeug, das der eiskalte wind durch alle Ritzen weht. Gestern war unsere Haustür total zugeweht und ging kaum auf. So alle 2 Stunden kann man wieder Schnee kratzen gehen.
Sieht aber komisch aus, durch den Wind bleibt kaum was auf Dächern und Bäumen liegen, nur alles am Boden hat eine inzwischen 20 cm dicke Mütze.
Für Modellis leider viel zu viel.
Ich hoffe nur, dass unsere Olivenbäume jetzt nicht erfrieren, - 10 ° halten die ja aus....
Ich hab kein bißchen Angst davor, alt zu werden; nur vor der immer weniger werdenden Zeit, die ich dafür habe...
Barbara Heyer

Benutzeravatar
Lora
Member
Beiträge: 2114
Registriert: 31. Januar 2004, 16:09
Wohnort: Rettmohr Lake Ranch
Kontaktdaten:

Re: Quasselkiste

Beitrag von Lora » 09. Februar 2021, 08:21

Sieht hier ähnlich aus, kaum hat man was freigeschaufelt, ist es auhc schon wieder zugeschneit. Und autos komen hier kaum vom Fleck. aber es ist nciht ganz so glatt. wenn es aufhört mit schneien, wird das schlimm werden.
Bin nur froh ncht auf der A2 festzusitzen...
There's no point in being grown-up if you can't be childish sometimes. The Doctor, in "Robot"

Sinela
Member
Beiträge: 1228
Registriert: 23. Januar 2005, 17:44
Wohnort: Stuttgart

Re: Quasselkiste

Beitrag von Sinela » 09. Februar 2021, 13:27

Wir haben bisher nur so 2 cm Schnee bekommen, nächste Nacht und morgen kommt aber noch etwas Nachschub. Und es soll in den Nächten dann auch arschkalt werden, auch tagsüber bleibt es frisch. Dieses Jahr gibt der Winter wirklich mal wieder alles!

Benutzeravatar
shanti
Member
Beiträge: 4933
Registriert: 23. Oktober 2009, 11:17
Wohnort: Hamburg

Re: Quasselkiste

Beitrag von shanti » 09. Februar 2021, 19:00

Hier hat es in der Nacht wieder angefangen zu schneien. Am Wochenende war bei uns gar nichts. Und Dauerfrost. Immerhin ist es dann nicht so ein Schneematsch. Ja und kalt soll es werden, bis minus 10 °C. Dass kennt man ja echt hierzulande fast nicht mehr. :shock: :wink:
Mein kleiner Fotostream, wird langsam ergänzt.. ;)

http://www.flickr.com/photos/41994867@N02/

Benutzeravatar
Okandada-Ranch
Administrator
Beiträge: 13192
Registriert: 31. Januar 2004, 10:57
Wohnort: Gladbeck

Re: Quasselkiste

Beitrag von Okandada-Ranch » 10. Februar 2021, 00:11

Hat auch keiner mit gerechnet, vor allem hier nicht....
alle meckern: Kinder haben keine Schneestiefel, kaufen geht nicht, Kinder können nicht raus....(dabei brauchen die doch eh Winterschuhe?)
Wenn der Wind nicht so a..kalt wäre, wär es richtig schön, heute schien hier sogar die Sonne. Und dann gab es dicke Eiszapfen.
Ob unsere Olivenbäumchen, Yukka und Wandelröschen das überleben, ich bin gespannt. Reinholen ging nicht mehr mit dem Schnee drauf. Und heute Nacht sollen - 15 ° werden.
Ich hab kein bißchen Angst davor, alt zu werden; nur vor der immer weniger werdenden Zeit, die ich dafür habe...
Barbara Heyer

Sinela
Member
Beiträge: 1228
Registriert: 23. Januar 2005, 17:44
Wohnort: Stuttgart

Re: Quasselkiste

Beitrag von Sinela » 10. Februar 2021, 19:01

Wir haben heute auch eine gute Ladung Schnee bekommen, 10 cm liegen aktuell. Wir hatten tagsüber - 7 C°, nächste Nacht soll es auch auf -15 C° runtergehen. Ich werde nachher noch meine Balkonpflanzen abdecken, sicher ist sicher.

Benutzeravatar
shanti
Member
Beiträge: 4933
Registriert: 23. Oktober 2009, 11:17
Wohnort: Hamburg

Re: Quasselkiste

Beitrag von shanti » 27. Februar 2021, 20:59

Juhu, das Forum geht wieder !! Danke an die Admins!! :D :D :D
Mein kleiner Fotostream, wird langsam ergänzt.. ;)

http://www.flickr.com/photos/41994867@N02/

Benutzeravatar
Annie Cartwright
Member
Beiträge: 2505
Registriert: 27. Mai 2016, 00:59
Wohnort: Ponderosa, Nähe Virginia City/Nevada

Re: Quasselkiste

Beitrag von Annie Cartwright » 27. Februar 2021, 21:13

oh ja, das ist gut. Ich dachte nämlich erst bei mir wäre etwas falsch gelaufen, aber dann scheinen wohl alle ein Problem gehabt zu haben.
"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA

Antworten